Nepal-Reisen 55plus - Wanderurlaub in Nepal - Entspanntes Bergwandern - MDK Reisen Treks Plus

Namaste! Willkommen!

Wir starten die Herbstsaison mit Touren ins Annapurnagebiet, ins Everestgebiet, nach Upper Mustang und auch ins Langtanggebiet! Sicherlich kann es zu einigen Engpässen bei den Übernachtungen kommen, aber das wird zu händeln sein! Träger, Guides und Lodgebesitzer freuen sich, dass wieder Gäste kommen und tun sehr viel dafür. Die Aufräum- und Aufbauarbeiten gehen gut voran und machen vielen Nepali wieder Mut! Auch die Besichtigungen werden wieder durchgeführt! Danke, dass Sie auch nach dem schweren Beben wieder nach Nepal reisen!

Dhanyabad! Danke!

Namaste

Nepal-Reisen 55 plus möchte alle junggebliebenen Wander- und Kulturfreunde einladen, sich auf das Abenteuer Nepal einzulassen.

Unser Freund aus Kathmandu Madhav Shrestha möchte Ihnen mit seinem Trekking-Büro MDK Reisen Treks Plus diesen Traum erfüllen. Ohne finanzielles Eigeninteresse möchten mein Mann und ich Herrn Shrestha ermöglichen, vielen Interessierten und Wanderbegeisterten seine Heimat zeigen zu dürfen. Seine ruhige und ausgeglichene Wesensart, läßt Sie alle entspannt und ohne Hektik sein Heimatland Nepal erleben. Nepal braucht keine neue Hippie-Generation, sondern Gäste, die Land und Leute mit genug Zeit und Ruhe erkunden.

Nepal - Kultur und Wandern

Denken Sie bitte nicht, jetzt bin ich schon siebzig, das hätte ich früher machen sollen. Sie brauchen nur die Wanderlust, die Ausdauer und die Neugier auf die bewegende Bergwelt des Himalaya. Wir besteigen nicht den Mount Everest. Sie müssen sich keinen Strapazen aussetzen. Wir gehen langsam mit genug Zeit zum Ausspannen.

Als Ansprechpartener in Deutschland stehen Dagmar und Klaus Simon gerne zur Verfügung. Madhav Shrestha, unser langjähriger Freund, ist ein sehr erfahrener und einfühlsamer Bergführer. Er zeigt ihnen das Land, die Berge und die Kultur Nepals.

Was hat Nepal zu bieten?

Eine beeindruckende Bergwelt, die zum Wandern einlädt und aufregende Dschungelgebiete im Süden Nepals, die zum Erkunden der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt einladen.
Viele, teils Jahrhunderte alte Tempel und Kulturdenkmäler. Eine vorwiegend hinduistisch, buddhistisch geprägte Religion mit vielen Zeremonien und Festlichkeiten.
Die politische Situation hat sich wieder entspannt; von kleineren örtlichen Demonstrationen und Aufständen abgesehen.
Die Nepalesen sind ein friedliches Volk, eher abwartend und auf Besserung hoffend, als aggressiv, laut und revolutionär.
Terroristische Anschläge sind nicht zu befürchten, da dieses Entwicklungsland sich weder an politischen Auseinandersetzungen ihrer Nachbarländer beteiligt noch irgendeinen Einfluss auf die religiöse Gesinnung anderer Menschen nimmt.
Von kleineren politischen Unruhen im Lande abgesehen, können Sie einen wunderschönen, erlebnisreichen Urlaub verleben. Je nach Ihrer Kondition und Ihren Interessen zum Trekken und/oder einen spannenden, kombinierten Kultururlaub mit einigen wenigen Wandertagen.

Viele der Wandergebiete sind wieder gut begehbar und die Unterkünfte bieten den gewohnten Standard. Bei Wanderungen im Langtang und Helambu müssen noch einige Beschränkungen akzeptiert werden, bis hin zu tageweisen Zeltübernachtungen.
Die Schäden des Erdbebens sind bei einigen Tempel und Baudenkmälern deutlich sichtbar. Auch ist der Wiederaufbau noch nicht flächendeckend gelungen.
Viele Menschen warten noch immer auf die versprochenen Hilfsgelder der Regierung, teils vergeblich.

Deshalb ist es so wichtig, dass wieder Reisende Nepal besuchen. Mit Ihrem Besuch machen Sie Mut, geben Menschen Arbeit und verhelfen ihnen zu einem Einkommen. Durch Ihre Reise unterstützen Sie auch unseren Hilfsverein.

Wir für Nepali – Hami nepali ko lagee e.V.
Eingetragen beim AG Fürth am 18.08.2009 unter VR 200408.
Wir sind als gemeinnützig anerkannt.

Gerne organisiert MDK Reisen Treks Plus Pvt.Ltd. innerhalb Ihrer Reise einen Besuch bei einem unserer geförderten Projekte.

 

 

©  nepal-reisen55plus.de  2016

57510

 

Zur Google Suchmaschine